Schnarchen Abhilfe: 5 Gründe für Anti-Schnarch-Produkte

Fast jeder schnarcht gelegentlich – nur der Schweregrad des Schnarchens und das Bewusstsein über das eigene Schnarchen ist unterschiedlich. Hat man einen schnarchenden Partner kann die nächtliche Störung zu ernsthaften Beziehungsproblemen oder sogar zum Beziehungsaus führen. Um endlich Herr über dieses Problem zu werden, ist es notwendig sich mit dem eigenen Schnarchverhalten zu beschäftigen. Dazu zählt es das eigene Schnarchen zu analysieren und die Ursachen und Schweregrad festzustellen. Die gute Nachricht allerdings ist, dass es so gut wie gegen jede Art und Ursache von Schnarchen Abhilfe gefunden werden kann. Wir geben Ihnen hier 5 Gründe, warum Anti-Schnarch-Produkte für sehr hilfreich sein können.

Anti-Schnarchmeister Banner

Schnarchen Abhilfe – 5 Gründe Anti Schnarch Produkte zu verwenden

1. Sie sind komfortabel, praktisch und effektiv

Die verschiedensten Lösungen gegen Schnarchen bieten alle Ihre Vorteile. Jedoch sollte jedes Produkt auf die jeweilige Ursache abgestimmt sein. Ein Nasenspreizer beispielsweise ist ein gutes Produkt für Nasenschnarcher. Eine kleine Vorrichtung aus medizinischem Kunststoff, welche den Nasenkanal angenehm erweitert und damit die Nasenatmung erleichtert und fördert. Sehr praktisch auch beim Sport.

Ein sehr komfortables Produkt das gegen Schnarchen Abhilfe verschaffen kann, ist das sog. Anti-Schnarch Kissen. Manchmal sind besagte Kissen auch so angenehm, dass Schnarcher es gerne als Ersatz für Ihr eigenen Kissen verwenden. Das Anti-Schnarch Kissen verhindert die Rückenlage und sorgt dafür, dass der Schnarcher auf der Seite liegt und somit nicht mehr schnarcht. Eine sehr praktische und komfortable Lösung.

schnarchen durch allergie

Schnarchschienen auf der anderen Seite sind wohl etwas weniger komfortabel, dafür sind sie allerdings die effektivsten Mittel gegen Schnarchen. Dieses Produkt kommt aus der Medizin und deren Effektivität von über 90 Prozent für alle Schnarcher ist von Studien bestätigt worden. Die Schnarchschiene hält den Unterkiefer und Zungengrund in einer fixen Position und verhindert damit, dass die Atemwege blockiert werden – die Hauptursache von Schnarchen.

In der Regel sind also die bekannten Mittel gegen Schnarchen relativ bequem, handlich und effizient.

2. Sie bieten Vorteile für Ihre Gesundheit

Schnarchen ist nicht direkt für jeden ein gefährliches Problem. Außer der lästigen Lärmbelästigung hat Schnarchen kurzfristig an sich keine ernsthaften Auswirkungen auf die Gesundheit. Untersuchen haben allerdings ergeben, dass diese nächtliche Gewohnheit negative Auswirkungen auf lange Sicht für den Betroffenen haben kann.

Denn wenn wir schlafen erschlaffen Kiefer- und Zungenmuskeln und blockieren damit die Atemwege. Diese Beeinträchtigung der Luftzufuhr zu den Lungen kann verschiedene Konsequenzen mit sich bringen. So stört Schnarchen die Tiefschlafphase und der Schlaf ist nicht mehr so erholsam für Körper und Gehirn. Darüberhinaus kann diese Beeinträchtigung der Atemwege sich zu einer Blockade weiterentwickeln und Atemaussetzer entstehen. Dadurch wird die Schlafqualität noch weiter gesenkt. Kommt es dadurch zu negativen Auswirkungen wie Konzentrationsproblemen und Tagesmüdigkeit, dann hat sich eine sogenannte Schlafapnoe entwickelt. Die Folgen einer Apnoe sind unter anderem ein erhöhtes Risiko für einen Schlaganfall oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

schnarchen abhilfe

Das Tragen eines effektiven Anti-Schnarch Produktes kann Ihnen also nicht nur dabei helfen, die störenden Geräusche zu beseitigen, sondern auch andere gesundheitliche Komplikationen vorzubeugen.

3. Sie sind relativ preiswert

Die meisten Anti-Schnarch Produkte sind relativ preiswert oder zumindest bieten sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Anti-Schnarchschienen haben das beste Preis-Leistungsverhältnis, auch wenn hier die High-End Variante vom Zahnarzt gefertigt doch einen stolzen Preis kostet. Je nach Schiene unterscheidet sich die Langlebigkeit, die durchschnittliche Verwendungsdauer liegt zwischen 6 und 12 Monaten.

Anti-Schnarch Kissen wiederum haben einen wesentlich höheren Kaufpreis, auch hier natürlich unterschiede je nach Modell, allerdings halten die Kissen länger. Andere Anti-Schnarch Produkte wie der Nasenspreizer oder ein Anti-Schnarchring haben ebenfalls niedrige Anschaffungskosten, allerdings muss man bei diesen Produkten die Wirksamkeit für den Schnarcher erst individuell testen.

Abgesehen vom Preisschild ist es natürlich so, dass das Produkt für den jeweiligen Schnarcher am besten ist, mit welchem er am nächsten Tag erholter und mit mehr Energie aufsteht. Mehr Energie bedeutet mehr Produktivität in Beruf und Leben und damit einen großen Mehrwert im Leben.

Anti-Schnarchmeister Banner

4. Sie bieten eine nicht-invasive Lösung

Bevor Sie den Ausweg über eine Operation suchen, bieten Ihnen Anti-Schnarch Produkte die Möglichkeiten das lästige Problem einfacher in den Griff zu bekommen. Mit Operationen sind nämlich oft Schmerzen verbunden, eine Erfolgsgarantie bleibt allerdings aus. Manchmal stellt sich zwar nach einer Op ein kurzzeitiger Erfolg ein, welcher dann aber nicht von Dauer ist.

Darüberhinaus ist es wichtig die eigene Ursache des Schnarchens zu kennen. Zwar kann mit einer Operation z.B. der Weichgaumen verkleinert und gestrafft werden, ist die Hauptursache aber das Absacken der Zunge, dann wird die Op leider nicht das gewünschte Ergebnis zeigen. Des Weiteren besteht natürlich immer die Gefahr von Nebenwirkungen und Infektionen. Auch lässt sich eine Operation nicht mehr rückgangig machen.

Eine Schnarchschiene zum Beispiel können Sie bei manchen Anbietern mit Geld-zurück-Garantie erwerben und haben somit kein Risiko beim Finden der passenden Lösung für Sie.

5. Mehrheit der Anti-Schnarch Produkte sind ordnungsgemäß akkreditiert

Es haben zwar nicht alle Anti-Schnarch Produkte eine medizinische Akkreditierung, aber doch die meisten. Allen voran sind Protrusionsschienen bzw. Schnarchschienen von Gesundheitsbehörden annerkannt und für viele Fachärzte das erste Mittel, wenn es gegen Schnarchen geht.

Anti-Schnarchkissen und Nasenspreizer haben ebenso Unterstützung von Wissenschaftlern erhalten, die die Produkte gegen Schnarchen als hilfreich kategorisieren. Diese Produkte können also ohne bedenken getestet und verwendet werden.

Fazit

Schnarchen ist ein ungewolltes Problem, welches Tribut von der Betroffenen Person fordern kann, wenn es nicht untersucht und behandelt wird. Es mag zwar oft lediglich wie ein lästiges Problem aussehen, aber es kann ernsthafte Auswirkungen auf die individuelle Gesundheit oder auch Partnerschaft haben. Zum Glück leben wir allerdings in Zeiten, in welchen man sein eigenes Schnarchverhalten mit Hilfe von Apps analysieren und mit ein, zwei Klicks ein Heilmittel gegen Schnarchen bestellen kann. Es macht Sinn das ein oder andere Mittel zu testen, um ihre individuelle optimalste Lösnung zu finden. Sollte kein Produkt Abhilfe gegen Ihr Schnarchen verschaffen können, dann können Sie immer noch zu einer Operation greifen.

Anti-Schnarchmeister Banner