Beiträge

schnarchen und alkohol

Schnarchen und Alkohol: Warum schnarchen wir nach Alkoholkonsum vermehrt?

Es ist ein sehr weitläufiges Missverständnis, dass man besser schläft, wenn man am Abend Alkohol getrunken hat. Er hilft tatsächlich sich besser zu entspannen und schneller einzuschlafen. Aber dadurch wird die Schlafqualität definitiv nicht besser und das Aufwachen am nächsten morgen kann macht es auch nicht einfacher. Dazu kommt, dass Alkohol das Schnarchen sehr stark fördert. Menschen, die normalerweise eigentlich keine Schnarcher sind, fangen dann das Schnarchen an. Leute die bereits ohne Alkohol schnarchen legen dann oftmals ein ohrenbetäubendes Schnarchkonzert hin. Doch warum fördert der Alkohol diese unangenehme Gewohntheit so sehr? In diesem Artikel diskutieren wir, warum Schnarchen und Alkohol so eng miteinander verknüpft sind. Darüberhinaus geben wir eine Reihe an Tipps, um in Zukunft das Schnarchen vorzubeugen.

Weiterlesen