Beiträge

schnarchen durch allergie

Wie es zu Schnarchen durch Allergie kommt und was dagegen hilft

Schnarchen kann durch viele viele Faktoren verursacht werden. Ein ungesunder Lebensstil ist oft einer der Hauptschuldigen. Dinge wie ungesundes und zu viel Essen vor dem Schlafengehen, Fettleibigkeit, Rauchen und Alkohol können zur Entwicklung oder zur Zunahme von Schnarchen beitragen. Im Frühjar kann ein weiter Grund für das Schnarchen hinzukommen – Allergien. Etwa 30 Prozent der deutschen Bevölkerung zwischen 18 und 79 Jahren leiden im Laufe ihres Lebens an Allergien. Die am häufigsten auftretende Allergie ist der berühmte Heuschnupfen. Im folgenden Artikel sehen wir uns an, wie Schnarchen durch Allergie verursacht wird. Darüberhinaus geben wir auch Tipps wie Sie mit dem Schnarchen aufhören können.

Weiterlesen

warum schnarcht man

Warum schnarcht man eigentlich?

Schnarchen ist ein Begriff mit dem viele etwas anfangen können. Und doch fragen sich viele „warum schnarcht man eigentlich ?“. Die Antwort ist simpel und umfassend zu gleich. Verengte Atemwege und flatterndes Gewebe sind die Ursachen, dass das Schnarchen überhaupt entstehen kann. Jedoch kann die Verengung an unterschiedlichen Stellen auftreten beziehungsweise können verschiedene Bereiche im Hals- und Rachenraum das Vibrieren anfangen. Hier erklären wir Ihnen warum Sie das Schnarchen anfangen beziehungsweise was dann alles dabei beteiligt ist.

Weiterlesen

schnarchen-verhindern-thumbnail

Schnarchen verhindern – was kann man eigentlich tun?

Leider ist es ein Irrglaube, dass es eine Patentlösung dafür gibt, dass Schnarchen sofort verhindern zu können. Eine Universallösung ist daher nicht möglich. Viele der Betroffenen schwören zwar auf Nasenspreizer oder sogar Schnarchschienen – doch bringen sie wirklich was? Kann man das Schnarchen somit verhindern, ohne dass es den Betroffenen und den Partner stört? Wichtig ist, dass man der Ursache auf den Grund geht. Erst dann kann der Betroffene in der Lage sein, dass Schnarchen zu verhindern. Die Übeltäter sind meistens Zunge, Mund, Nase oder das Rachengewebe.

Weiterlesen

schnarchen-ursachen-thumbnail(1)

Schnarchen Ursachen: 5 verschiedene Möglichkeiten

Schnarchen – für die einen stellt es eine unangenehme nächtliche Belastung dar, für die Betroffenen ist es allerdings ein Warnsignal, welches nicht unterschätzt werden sollte.  Es wird angenommen, dass bis zu 30% Prozent aller Erwachsenen im Schlaf schnarchen.  Das Schnarchen hat nicht nur gesundheitliche Probleme zur Folge, sondern es wird auch oft zu einer Belastungsprobe für Beziehungen. Es sind also viele Menschen vom Schnarchen betroffen, direkt oder indirekt. Allerdings hat Schnarchen Ursachen, die sehr verschieden sind und für die jeweils eine passende Lösung gefunden werden kann. In einem weiteren Beitrag von uns, können Sie sich dann genauer über 10 verschiedene Mittel gegen Schnarchen informieren.  Weiterlesen