Schnarch App – Kostenlos oder zahlungspflichtig? Und hilft sie wirklich?

Schnarchen – es kann einem den Schlaf und irgendwann den letzten Nerv rauben. Die Gesundheitlichen Folgen des Schnarchens sollten nicht unterschätzt werden, aber die eigentlich betroffenen sind die Personen in der näheren Umgebung. Sie müssen stets versuchen unter der Lärmbelastung Ruhe zu finden und einzuschlafen. Nicht wirklich angenehm und fair. Für dieses Problem sind viele Menschen auf der Suche nach einer Lösung oder zumindest einer Hilfe. Und da es für alles eine App gibt, haben Entwickler auch für beziehungsweise gegen das Schnarchen eine Applikation gebaut – die sogenannte Schnarch App.

Was kann eine Schnarch App?

Eins ist direkt vorweg zu sagen: Eine Schnarch-App hilft nicht das Schnarchen aufzulösen. Sie analysiert lediglich die Stärke des Schnarchens in der vergangene Nacht. Außerdem geben die Applikationen Auskunft und Information über mögliche Hilfsmittel gegen Schnarchen und bei extremen Fällen, ob über eine ärztliche Konsultation nachgedacht werden sollte. Bei der Wahl der Hilfsmittel sollte allerdings vorher die Ursache des eigenen Schnarchens festgestellt werden.

Eine Schnarch App kann auch aufzeigen, ob der Schnarcher auf dem Weg ist eine Schlafapnoe zu entwickeln. Bei einer Apnoe kommt es immer wieder zu Atemaussetzern gefolgt von einem Nachluft ringen, dass dann als Schnarchgeräusch wahrgenommen wird. Je nach schwere der Symptome verlängert sich der Atemausfall bzw. verstärkt sich das Schnarchgeräusch. Die Folgen sind nicht zu unterschätzen, denn die Schlafapnoe kann zu Bluthochdruck und Tagesschläfrigkeit führen. Folgeerkrankungen können aber noch wesentlich schlimmer ausfallen. Bei Verdacht sollten definitiv Hilfsmittel wie eine Anti-Schnarchschiene (bis zu einer leichter Apnoe) ausprobiert oder ein Arzt konsultiert werden sollte. Im Anschluss geben wir Ihnen einen kleinen Überblick. Wir haben ein Schnarch App Test durchgeführt und die populärsten Anti Schnarch Apps verglichen.

Schnarch App im Vergleich

SnoreLab (kostenlos)

Die Dokumentation der „Schnarch-Daten“ ist Reviva Softworks sehr anschaulich gelungen. Die Bedienung der Schnarch App SnoreLab ist simpel. Zum aktivieren der Aufzeichnungen wird lediglich vor dem Augen zu machen auf den Startknopf gedruckt. Der Benutzer kann zuvor noch verschiedene Hilfsmittel und Faktoren angeben, die das Schnarchen beeinflussen können, wie zum Beispiel eine Anti-Schnarchschiene oder Anti-Schnarchkissen und der Genuss von Alkohol und Tabak. So kann der Nutzer am nächsten Morgen seine Schnarchgewohnheiten analysieren, die Daten auf einen Computer exportieren und in einer Excel-Tabelle speichern und auswerten. Anhand dieser Daten kann auch die Wirksamkeit verschiedener Anti-Schnarchmittel wie der Anti-Schnarchmeister getestet werden oder bei einer ärztlichen Konsultation dem Arzt mehr Aufschluss über das Schnarchverhalten geben. Da diese Schnarch App kostenlos im Appstore verfügbar ist, ist sie definitv einen Versuch wert die Schnarchgewohnheiten in den Griff zu bekommen.

schnarch app - snorelab

Anti Snore

Die Schnarch App Anti Snore überwacht das Schlafverhalten und erkennt das Schnarchen des Nutzers über das Mikrofon am Handy. Sobald das Schnarchen beginnt, versucht die Schnarch App mithilfe eines Geräusches einer kleinen fliegenden Mücke den Schnarcher zum Ändern seiner Position zu bewegen. Ein interessanter Ansatz der allerdings auch Nachteile hat. Damit sie in der Nacht die Fliege gut hören, muss das Handy entweder sehr nah am Kopf liegen oder sie müssen Kopfhörer tragen. Die Schnarch App analysiert das Schnarchen und lässt die Fliege solange nicht verstummen, bis eine neue Position eingenommen wurde und das Schnarchen beendet ist. Auch diese App ist ein Versuch wert, sofern die Kopfhörer und die Fliege nicht als zu lästig empfunden wird.

schnarch app-antisnoreSnore Clinic (kostenlos) – Die Schlafapnoe App

Die dritte Schnarch App ist Snore Clinic von der Klinik Professor Sailer. Sie funktioniert ähnlich wie SnoreLab und dokumentiert und analysiert euren Schlaf. Das Besondere an dieser Applikation ist das Erkennungssystem für Schlafapnoe Symptome. Die App wertet das Schnarchverhalten aus und analysiert das Risiko für Erkrankung.  Die Ergebnisse werden mit Hilfe eines Ampelsystems dargestellt. Das soll den Nutzer auf das Problem aufmerksam machen und ihm helfen frühzeitig die Gefahr einer Erkrankung zu erkennen. Diese Schnarch App ist ebenso kostenlos aus dem Appstore herunterladbar und daher auch einen Versuch wert.

schnarch app-snoreclinic2

 

Fazit

Mittlerweile gibt es für so gut wie alles eine Applikation fürs Handy. Nun auch eine Unterstützung im Kampf gegen das Schnarchen. Allerdings hilft eine App Schnarchen zu stoppen nur bedingt. Zum einen sind sie eher dafür da, dass der Nutzer ein Bewusstsein für sein Schnarchen entwickelt und zum anderen mögliche Symptome für eine Schlafapnoe frühzeitig zu erkennen. Aber sie lösen das Problem nicht. Es ist zwar ganz nett und hilfreich seine nächtlichen Gewohnheiten aufgezeichnet zu haben, aber um das Schnarchen effektiv zu stoppen muss etwas anderes her. In unserem anderen Beitrag können Sie mehr über verschiedenste Mittel gegen das Schnarchen lesen.

Anti-Schnarchmeister BannerWeitere Informationen rund ums Schnarchen finden Sie auf unserem Blog.