Allgemeine Geschäftsbedingungen von SERVIFARMACOMP, S.L., mit Sitz in Malaga, Spanien.

Version gültig ab 30-04-2015

SERVIFARMACOMP, S.L. ist eingetragen bei der spanischen Handelskammer (Registro Mercantil): Aktenzeichen 5393, Seite 81, MA-128004

SERVIFARMACOMP, S.L. hat die folgende spanische Steuernummer (IVA) ESB93400273

SERVIFARMACOMP, S.L. ist eine spanische Gesellschaft mit Registrierungsnummer (CIF): B93400273

1. Allgemein

1.1 Diese allgemeinen Bedingungen gelten für jedes Angebot von SERVIFARMACOMP, S.L. und jeder Zwischen SERVIFARMACOMP, S.L. und Verbraucher ausgehandelte Vereinbarung. Die Bedingungen sind für jeden zugänglich und auf der Website enthalten SERVIFARMACOMP, S.L.. Auf Wunsch senden wir Ihnen eine schriftliche Kopie.

1.2 Mit einer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind. SERVIFARMACOMP, S.L. behält sich das Recht vor, die Bedingungen und / oder Bedingungen nach Ablauf der Laufzeit zu ändern.

1.3 Sofern nicht anderes vereinbart, werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Dritter von SERVIFARMACOMP, S.L.nicht anerkannt.

1.4 SERVIFARMACOMP, S.L. garantiert, dass das Produkt den Vertrag und die Spezifikationen, aufgeführt im Angebot, erfüllt.

2. Lieferung

2.1 Die Lieferung erfolgt solange der Vorrat reicht.

2.2 Im Rahmen der Regeln des Fernabsatzes wird SERVIFARMACOMP, S.L. Bestellungen innerhalb von 30 Tagen ausführen, es sei denn, es ist eine andere Lieferfrist vereinbart. Wenn die Lieferung innerhalb von 30 Tagen oder in der vereinbarten Lieferzeit nicht möglich ist (weil die Bestellung nicht am Lager oder verfügbar ist), oder es andere Gründe für die Verzögerung gibt oder eine Bestellung nur teilweise umgesetzt werden kann, erhält der Verbraucher innerhalb eines Monats nach Eingang der Bestellung eine Benachrichtigung und in diesem Falle das Recht die Bestellung ohne Strafe zu annullieren.

2.3 Die Lieferverpflichtung von SERVIFARMACOMP, S.L. sind vorbehaltlich des Nachweises, erfüllt, wenn SERVIFARMACOMP, S.L. an den Kunden geliefert hat. Bei Hauszustellung wird der Bericht des Zustellers in Betracht gezogen, dem zufolge führt die Verweigerung der Annahme, zum vollen Beweis der Lieferung des Angebots.

2.4 Alle Bedingungen auf der Webseite sind Indikationen. Alle zeitliche Bedingungen sind daher nicht rechtlich bindend.

3. Preis

3.1 Die Preise werden innerhalb der Dauer des Angebots nicht erhöht, es sei denn, gesetzliche Maßnahmen sind erforderlich oder wenn der Hersteller Zwischenpreise erhöht.

3.2 Alle Preise auf der Website sind Druckfehler vorbehalten. Für die Folgen von Fehldrucken wird keine Haftung übernommen.

3.3 Alle Preise auf der Website sind in Euro und inklusive 19% Mehrwertsteuer.

4. Widerrufs- und Rücktrittsrecht

4.1 Unbenutzte Anti-Schnarchmeister können bis zu 14 Tage nach der Lieferung zurück gegeben werden. Diese müssen dann innerhalb weitere 14 Tage in Übereinstimmung mit dem Gesetz des Fernabsatzes zurückkehren (Artikel 7: 5 BW). Die Frist beginnt, wenn die bestellte Ware geliefert worden ist. Der Kunde ist verpflichtet den Widerruf binnen 14 Tagen schriftlich bei SERVIFARMACOMP, S.L. zu melden. Wenn der Kunde nicht innerhalb der Frist von 14 Tagen nach Erhalt von dem Recht gebrauch gemacht hat, ist der Kauf eine Tatsache.

Während dieser Zeit wird der Verbraucher das Produkt und die Verpackung benutzen. Er wird das Produkt nur in dem Maße auspacken oder verwenden, wie es erforderlich ist, um die Art, Beschaffenheit und Funktionsweise des Produkts zu bewerten. Wenn er sein Widerrufsrecht ausübt, wird er das Produkt, innerhalb von 28 Tagen nach Erhalt, an den Händler nach den angemessenen und klaren Anweisungen des Unternehmers retournieren.

Der Kunde muss nachweisen, dass die Ware rechtzeitig zurückgegeben wurde, zum Beispiel durch einen Nachweis der Postzustellung. Waren müssen in der Originalverpackung (inklusive Zubehör und Dokumentation) und in neuem Zustand retouniert werden. Wird die Ware von dem Kunden verwendet, belastet oder in irgendeiner Weise beschädigt, hat SERVIFARMACOMP, S.L. das Recht Abschreibungen vorzunehmen. Im Hinblick auf das, was im vorhergehenden Satz festgelegt ist, wird SERVIFARMACOMP, S.L. innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücksendung den Kaufpreis erstatten. Nach der Rückkehr des gesamten Kauf wird der volle Kaufpreis einschließlich aller berechneten Versand und / oder Zahlungskosten an den Kunden zurückerstattet. Wird nur ein Teil der empfangenen Käufe retouniert, wird nur der Kaufpreis der zurückgegebenen Ware zurückerstattet. Zusätzliche Kosten, die aus einer teureren Versandart als die günstigste Standardlieferung hervorgehen, werden nie zurückerstattet.

Für die Retournierung der gelieferten Ware trägt der Käufer die alleinige Verantwortung und Gefahr.

4.2 Das Widerrufsrecht gilt nicht für:

– Serviceleistungen, die nach der Erfüllung des Vertrages zu stande kommen und mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Verbrauchers eingegangen wurden. Des Weiteren verliert der Verbraucher sein Recht auf Widerruf, sobald der Händler den Vertrag voll erfüllt hat.

– Der Preis von Waren oder Dienstleistungen ist abhängig von Schwankungen auf dem Finanzmarkt, die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können und die außerhalb des Kontrollbereichs des Lieferanten liegen.

– Waren, die nach Kundenspezifikation, benutzerdefiniert oder individuel angefertigt wurden.

– Produkte, deren Haltbarkeit innerhalb der Nachfrist von 14 Tagen abgelaufen ist (Zerfall).

– verschlossene Produkte, die aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen nicht geeignet sind und zurückgeschickt wurden, welche nach der Lieferung in Gebrauch waren.

– verschlossene Audio-/Video- oder Software-Träger, welche in Gebrauch waren.

– für Waren oder Dienstleistungen, die nicht zurückgegeben werden können auf Grund von zum Beispiel Hygiene oder Schaden.

– die Lieferung von einzelnen Informationsblätter oder Broschüren.

5. Datenmanagement

5.1 Wenn Sie eine Bestellung bei SERVIFARMACOMP, S.L. machen, werden Ihre Daten in der Kundenbank von SERVIFARMACOMP, S.L. enthalten sein. SERVIFARMACOMP, S.L. hält sich an das Datenschutzgesetz und wird Ihre Daten nicht für Dritte zur Verfügung stellen. Sehen Sie dazu unsere Datenschutzrichtlinie .

5.2 SERVIFARMACOMP, S.L. respektiert die Privatsphäre der Nutzer der Website und gewährleistet die vertrauliche Behandlung Ihrer persönlichen Daten.

5.3 SERVIFARMACOMP, S.L. macht Gebrauch der Daten für eine eigene E-mailing-Liste. Jede E-mail enthält die Möglichkeit sich aus dieser Liste zu entfernen zu lassen.

6. Gewährleistung und Konformität

6.1 Der Betreiber garantiert die im Angebot angegebenen Vertragspezifikationen, die angemessenen Anforderungen an Zuverlässigkeit und/oder Verwendbarkeit und zum Zeitpunkt des Abschlusses der Vereinbarung bestehenden gesetzlichen Regelungen und/oder gesetzliche Vorschriften für die Produkte und/oder Dienstleistungen.

6.2 Garantieregelungen mit dem Händler, Hersteller oder Importeur berühren nicht die Rechte und Ansprüche des Verbrauchers in Bezug auf einem Mangel bei der Erfüllung der Verpflichtungen vom Gewerbetreibenden. Der Unternehmer kann Ansprüche nach dem Gesetz herheben und/oder Abstand Vertrag vom Vertrag nehmen.

6.3 Sollte die gelieferte Ware falsch, unzureichend oder unvollständig sein, muss der Kunde (vor dem retournieren der Ware zu SERVIFARMACOMP, S.L. ), diese Mängel innerhalb von zwei Monaten nach Entdeckung des Mangels schriftlich SERVIFARMACOMP, S.L. melden. Die Ware muss in der Originalverpackung (inklusive Zubehör und Dokumentation) retourniert werden. Die Inbetriebnahme nach Feststellung des Mangels und/oder der Weiterverkauf nach Feststellung des Mangels, macht das Recht auf Ansprüche nichtig.

6.4 Wenn die Kundenbeschwerden an SERVIFARMACOMP, S.L. gerechtfertigt ist, wird SERVIFARMACOMP, S.L. dem Verbraucher die Ware kostenlos reparieren oder ersetzen. Die Haftung von SERVIFARMACOMP, S.L. für den Schaden wird auf höchstens den Rechnungsbetrag der betreffenden Waren beschränkt, oder (nach Ermessen von SERVIFARMACOMP, S.L.) auf das Maximum der von der Versicherung von SERVIFARMACOMP, S.L. übernommenen Summe beschränkt. Jegliche Haftung von SERVIFARMACOMP, S.L. für jede andere Form von Schaden ist ausgeschlossen, auch eine zusätzliche Entschädigung in welcher Form auch immer, Entschädigungen für indirekte oder direkte Folgeschäden oder Schadenersatz für entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen.

6.5 SERVIFARMACOMP, S.L. haftet nicht für Schäden, die vorsätzlich oder fahrlässig von nicht-leitenden Angestellten verursacht wurden.

6.6 Diese Garantie gilt nicht, wenn: A) und solange der Käufer gegen SERVIFARMACOMP, S.L. in Verzug ist; B) der Kunde die gelieferte Ware selbst repariert hat und/oder verarbeitet oder von Dritten modifiziert wurde. C) die gelieferte Ware anormalen Bedingungen oder anderweitig unvorsichtige Handhabung oder entgegen den Anweisungen von SERVIFARMACOMP, S.L. und/oder Anweisungen auf der Verpackung ausgesetzt wurde.

7. Angebote

7.1 Die Angebote sind nicht bindend, sofern nicht anders im Angebot angegeben.

7.2 Nach der Annahme eines Angebots durch den Käufer, reserviert sich SERVIFARMACOMP, S.L. das Recht das Angebot innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Annahmeerklärung zu wiederrufen.

7.3 Mündliche Zusagen binden SERVIFARMACOMP, S.L. erst nach einer ausdrücklichen und schriftlichen Bestätigung.

7.4 Angebote von SERVIFARMACOMP, S.L. gelten nicht automatisch für Nachbestellungen.

7.5 Angebote können nicht gegen SERVIFARMACOMP, S.L. geltend gemacht werden, wenn der Kunde das Angebot falsch verstanden haben sollte, oder ein Teil davon einen offensichtlichen Fehler oder Irrtum enthalten sollte.

7.6 Ergänzungen, Änderungen und/oder weitere Vereinbarungen sind nur dann wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart wurden.

8. Vereinbarungen

8.1 Eine Vereinbarung zwischen SERVIFARMACOMP, S.L. und einem Kunden hat erst dann Bestand, wenn nach einer Bestellung die Machbarkeit von SERVIFARMACOMP, S.L. bestätigt wurde.

8.2 SERVIFARMACOMP, S.L. behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen, die Bestellungen oder Verträge nur zu akzeptieren, wenn die Bedingung, dass die Sendung per Nachnahme oder Vorauszahlung abgefertigt wird, akzeptieren wird.

9. Bilder und Spezifikationen

9.1 Alle Bilder, Fotos, Zeichnungen usw. auf der Website von SERVIFARMACOMP, S.L. die Informationen über unter anderem die Gewichte, Abmessungen, Farben, Grafiken, Etiketten, usw. enthalten sind nur ungefähre Angaben und Richtwerte und können nicht gegen Schäden oder für den Widerruf des Vertrages geltend gemacht werden.

10. Unvorhersehbare Ereignisse

10.1 SERVIFARMACOMP, S.L. haftet nicht, wenn die Erfüllung des Vertrages auf Grund höhere Gewalt nicht möglich ist.

10.2 Höhere Gewalt ist jeder seltsamen Grund und jeder Umstand, der mit angemessener Betrachtung nicht vorher zu sehen war. Verzögerungen oder Ausfälle von unseren Lieferanten, Störungen im Internet, Störungen in der Stromversorgung, Störungen im E-Mail-Verkehr und Veränderungen in Dritte-Technologie, Transportprobleme, Streiks, behördliche Maßnahmen, Versorgungsverzögerung fahrlässig oder vorsätzlich von den Lieferanten und/oder Hersteller von SERVIFARMACOMP, S.L. sowie von Einzelpersonen, Krankheiten, Defekte im Gerät oder den Versand-Tools zählen ausdrücklich als höhere Gewalt.

10.3 SERVIFARMACOMP, S.L. behält sich das Recht vor, seine Verpflichtungen im Falle höherer Gewalt vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten oder auf die möglichen Teilleistungen reduziert wird. In keinem Fall wird SERVIFARMACOMP, S.L. verpflichtet Strafe oder Schadensersatz zu zahlen.

10.4 Wenn SERVIFARMACOMP, S.L. zu dem Zeitpunkt des Eintritts der höheren Gewalt bereits seine Verpflichtungen teilweise erfüllt oder nur teilweise erfüllen kann, ist SERVIFARMACOMP, S.L. berechtigt den bereits gelieferten Teil oder den lieferbaren Teil separat zu verrechnen und der Käufer wird verpflichtet diese Rechnung zu begleichen, als ob es ein gesonderter Vertrag wäre. Dies gilt nicht, wenn der bereits gelieferte Teil oder lieferbare Teil keinen eigenständigen Wert hat.

11. Haftung

11.1 SERVIFARMACOMP, S.L. übernimmt keine Haftung für Schäden an Fahrzeugen oder anderen Gegenständen oder für Schäden, die durch einen unsachgemäßen Gebrauch der Produkte verursacht wurden. Vor dem Gebrauch lesen Sie die Anweisungen auf der Verpackung und/oder besuchen Sie unsere Webseite.

12. Eigentumsvorbehalt

12.1 Das Eigentum an allen von SERVIFARMACOMP, S.L. verkauften und an den Kunden gelieferte Produkte bleibt bei SERVIFARMACOMP, S.L., solange die Forderungen SERVIFARMACOMP, S.L. gegen den Käufer im Rahmen der Vereinbarung noch nicht erfüllt ist. Solange der Käufer seinen Verpflichtungen aus dieser oder ähnlichen Vereinbarung noch nicht erfüllt hat, hat SERVIFARMACOMP, S.L. jegliche Ansprüche auf Erfüllung dieser oder ähnlicher Vereinbarungen und Ansprüche laut Gesetz auf jegliche Strafen, Zinsen und Kosten die durch die nicht Erfüllung entstanden sind.

12.2 Die von SERVIFARMACOMP, S.L. gelieferten Waren, die unter den Eigentumsvorbehalt fallen, dürfen nur im Rahmen der gewöhnlichen Geschäftstätigkeiten veräußert werden und dürfen nicht als Währung benutzt werden.

12.3 Der Kunde ist nicht berechtigt, die unter dem Eigentumsvorbehalt stehende Ware zu verpfänden oder auf eine andere Weise zu belasten.

12.4 Der Kunde gibt eine unbedingte und unwiderrufliche Zustimmung an SERVIFARMACOMP, S.L. sein Eigentumvorbehalt selber oder durch von Dritten, alle Webseitesn und Orte, an denen sich ihr Eigentum befindet, auszuüben.

12.5 Wenn Dritte das Eigentumsvorbehaltrecht geltend machen wollen ist der Kunde verpflichtet SERVIFARMACOMP, S.L. innerhalb einer angemessenen Frist darüber zu benachrichtigen.

12.6 Der Kunde verpflichtet sich, die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Waren, sicher gegen Feuer, Explosion und Wasserschäden sowie Diebstahl zu lagern und die Versicherungspolice auf erste Anforderung an SERVIFARMACOMP, S.L. weiterzuleiten.

13. Anzuwendendes Recht und Gericht

13.1 Alle Vereinbarungen unterliegen dem spanischen Recht.

13.2 Streitigkeiten die aus einer Vereinbarung zwischen SERVIFARMACOMP, S.L. und seinem Vertragspartner entstehen werden, wenn nicht im gegenseitigen Einvernehmen anders entschieden, an das zuständige Gericht im Bezirk Malaga übertragen, es sei denn SSERVIFARMACOMP, S.L. sollte es vorziehen die Streitigkeit in dem zuständigen Gericht des Wohnsitzes des Käufers zu lösen, mit Ausnahme der Streitigkeiten, die unter der Gerichtsbarkeit eines Magistrats fallen.

14. Wir ermutigen Sie uns Ihre Beschwerden per E-mail an info@antischnarchmeister.de zu senden. Wenn es zu keiner Lösung kommen sollte, haben Sie die Möglichkeit ValuedShops als Mediator einzusetzen. Ab dem 15. Februar, 2016 ist es für EU Konsumenten möglich Beschwerden bei der ODR-Platform der Europäischen Kommission einzureichen. Die Platform finden Sie unter http://ec.europa.eu/odr. Sofern Sie Ihre Beschwerde nicht anderweitig eingereicht haben, können Sie die EU Platform verwenden. Wir empfehlen allerdings ausdrücklich Ihre Beschwerde nicht als erstes bei ValuedShops oder der ODR-Platform einzureichen.