Beiträge

polypen

Zu den Gründen, warum Schnarchen in der Nacht beginnen kann, gehören Verformungen der Nase. Nasendeformitäten können die ordnungsgemäße Funktion der Atmung einschränken und beeinträchtigen, wodurch Schnarchen entstehen kann. Vergrößerte Mandeln oder Polypen treten beide häufig bei Kindern als Ursache des Schnarchens auf. Auch Erwachsene bleiben davon nicht verschont. Darüberhinaus können eine zu schmale Kehle, eine […]

schnarchen-verhindern-thumbnail

Schnarchen tritt nicht nur bei Erwachsenen auf, es kann bereits in frühen Jahren zum Problem werden. Vor allem bei Kindern sollte es nicht unbehandelt bleiben. Schnarchen ist nicht nur für die betroffene Person belastend, sondern auch für Familienmitglieder und Partner. Im Urlaub kann die nächtliche Lärmbelästigung dafür sorgen, dass die Ruhe und Entspannung viel zu […]

schnarchen abhilfe

Fast jeder schnarcht gelegentlich – nur der Schweregrad des Schnarchens und das Bewusstsein über das eigene Schnarchen ist unterschiedlich. Hat man einen schnarchenden Partner kann die nächtliche Störung zu ernsthaften Beziehungsproblemen oder sogar zum Beziehungsaus führen. Um endlich Herr über dieses Problem zu werden, ist es notwendig sich mit dem eigenen Schnarchverhalten zu beschäftigen. Dazu […]

yoga gegen schnarchen

Vielleicht wissen Sie bereits, dass Yoga Stress und Angstzustände lindern kann. Aber wussten Sie auch, dass es Ihnen dabei helfen kann Schlafprobleme zu lindern? Für Menschen, die unter starkem Schnarchen oder gar einer Schlafapnoe leiden, können ein paar Yoga-Atemübungen helfen die Schlafqualität wieder zu verbessern.

rhonchopathie

Schnarchen wird oft als ungute, aber harmlose Krankheit abgetan. Doch leider ist Rhonchopathie, wie es mit medizinischem Fachausdruck heißt, nicht ganz so ungefährlich wie viele Leute denken. Zwar werden immer wieder Witze über das Schnarchverhalten anderer gemacht, aber chronisches Schnarchen kann der Gesundheit tatsächlich schädigen. Darüber hinaus ist statistisch gesehen jeder 3. Erwachsene in Deutschland […]

schnarchen durch allergie

Schnarchen kann durch viele viele Faktoren verursacht werden. Ein ungesunder Lebensstil ist oft einer der Hauptschuldigen. Dinge wie ungesundes und zu viel Essen vor dem Schlafengehen, Fettleibigkeit, Rauchen und Alkohol können zur Entwicklung oder zur Zunahme von Schnarchen beitragen. Im Frühjar kann ein weiter Grund für das Schnarchen hinzukommen – Allergien. Etwa 30 Prozent der […]

schnarchen und alkohol

Es ist ein sehr weitläufiges Missverständnis, dass man besser schläft, wenn man am Abend Alkohol getrunken hat. Er hilft tatsächlich sich besser zu entspannen und schneller einzuschlafen. Aber dadurch wird die Schlafqualität definitiv nicht besser und das Aufwachen am nächsten morgen kann macht es auch nicht einfacher. Dazu kommt, dass Alkohol das Schnarchen sehr stark […]

Man hört es nachts fast aus jedem zweiten Schlafzimmer. Es wird gesägt was das Zeug hält. Die Rede ist hier natürlich vom Schnarchen. Für die einen ist es eine nervenaufreibende nächtliche Lärmbelästigung, die sogar Beziehungen auf die Probe stellen kann. Für den Betroffenen selber kann es negative Folgen für den Schlaf und die Gesundheit haben. […]

anti schnarch

Schnarchen – für die Partner der Schnarcher ist es eine ungute nächtliche Lärmbelästigung, für die Betroffenen selber stellt es allerdings ein Warnsignal dar, dass nicht unterbewertet werden sollte. Es wird angenommen, dass bis zu 30% Prozent aller Erwachsenen im Schlaf schnarchen. Das Schnarchen ist oft nicht nur eine Belastungsprobe für Beziehungen, sondern es hat auch […]

Wer schnarcht kennt das Problem der nächtlichen Unruhe, Abgeschlagenheit im Alltag und Dauer Müdigkeit. Viele Menschen die nachts schnarchen haben diese Probleme. Aber auch der Schlaf der Partner werden durch das nächtliche Konzert immens gestört. Da kommt es nicht selten vor, dass es am morgen zu Streitigkeiten kommt. Manchmal müssen sogar getrennte Betten her, damit […]